Mach’s gut, Sanne!

Fast sieben Jahre sind vergangen, seit Susanne Netzel ihren (Methoden-)Koffer in’s CSH mitgebracht hat. Nun hat sie ihn wieder mitgenommen und zumindest beruflich einen neuen Weg – in’s EBO – eingeschlagen.

Seit dem 01.09.2016 hast Du, liebe Sanne – mit einer kurzen Unterbrechung – hier im CSH gearbeitet. Doch dem Haus bist Du schon sehr viel länger verbunden – als Jugendliche und junge Erwachsene, Freiwillige und hauptberufliche (BDKJ-)Kollegin, vor allem aber als große Freundin und Förderin der Kinder- und Jugendarbeit im Erzbistum Berlin. Auf Deine eigene Art und Weise hast Du Kolleginnen und Kollegen, Sichtweisen und Denkansätze, Standards und Ideen geprägt, gefordert und gefördert.

Deine Begleitung vieler Freiwilliger – bis hin zum christlichen Orientierungsjahr T_Raum –, Dein klarer und strukturierter Blick für Aufgaben, Ziele und Potentiale der Kinder- und Jugendarbeit, vor allem aber Deine vielfältige Erfahrung in diesem Bereich auf politischer, gesellschaftlicher, sozialer und auch spiritueller Ebene waren ein ebenso großer Gewinn wie Deine Methodenvielfalt und die Selbstverständlichkeit, mit der Du Deine Arbeit gemacht hast.

Mit einem großen Gefühl der Dankbarkeit blicken wir auf diese Zeit zurück, wenn Du uns nun zum 30.06. verlässt und auch weiterhin für das Erzbistum Berlin, nun aber – ab dem 01.07. – im Bereich Personal tätig bist. Da gilt dann in doppeltem Sinne der herzliche Wunsch: Mach’s gut, Sanne! 

Kontakt

Christian Schreiber Haus
Feldweg 10
15537 Grünheide (Mark)  bei Berlin

Telefon: +49 (0) 33 62/ 58 31 0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

FAQ

Nach oben

© 2021 Christian-Schreiber-Haus
Designed by SNDG.Media GbR