Christian-Schreiber-Haus

Am 05.12.2019 fand in Berlin ein Demonstrationszug von Freiwilligen

 

die nicht damit einverstanden sind, das die Bundeswehr ab dem 01.01.2020 kostenlos mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln in ganz Deutschland fahren darf, aber Freiwilligendienstler*innen nicht. Wir verdienen weniger als ein/e Soldat*in, wir tragen mindesten einen gleichwertigen Dienst gegenüber der Gesellschaft.
Deshalb sind wir auf die Straßen gegangen, um den Wichtigen Menschen verstehen zu geben, das wir damit nicht einverstanden sind. Wir werden weiter dafür kämpfen, bis wir ein Resultat für unsere Nachfolgenden erzielen werden.